Michael Hunger

Friseurmeister und Betriebswirt

Der – laut Wella – zu den besten Friseuren Deutschlands gehörende Michael Hunger hatte bereits in jungen Jahren Erfolg. Ob als Filialleiter mit über 40 Mitarbeitern bei Peter Polzer in Hamburg, als Top-Stylist im 1. Bezirk in Wien oder als Fachtrainer bei John Robert`s – einem der 20 besten Friseurunternehmen in Amerika – Michael Hunger kennt sein Handwerk in vielen Facetten. Nach über zehn Jahren Wanderschaft kehrte Michael Hunger im Sommer 2007 zurück nach Schongau. Hier übernahm er das Friseurfachgeschäft seiner Eltern und gründete noch im selben Jahr das Unternehmen hunger MEIN FRISEUR TEAM. Heute beschäftigt er rund ein Dutzend Mitarbeiter und ergänzt persönlich das Leistungsangebot im Damen- sowie Herrenbereich.

Werdegang

  • selbständiger Friseurmeister mit hunger MEIN FRISEUR TEAM in Schongau
  • Zusammenarbeit mit vielen der besten Friseure in Amerika, in Städten wie New York, Miami, San Francisco, San Diego, Los Angeles und Las Vegas
  • Fachtrainer und Betriebswirt bei John Robert`s in Cleveland/Ohio – einem der 20 besten Friseurunternehmen in Amerika
  • Friseurmeister und Topstylist im Flagship-Salon bei Bundy Bundy in Wien, den Weltmeistern und der bekanntesten Friseurfirma in Österreich
  • Friseurmeister und Filialleiter mit über 40 Mitarbeitern, bei Peter Polzer in Hamburg, einem der namhaftesten Friseure der Branche
  • Besuch der Friseur-Akademie von Wella – Europas größter Friseurfirma
  • Abschluss zum Betriebswirt des Handwerks als bester Absolvent (1. Meisterpreis Bayerns)
  • Senior Stylist, bei Jane at Kelleher in Newbury/England, in einem mit 5 Sternen als die beste Friseurkategorie ausgezeichneten Salon
  • Abschluss zum Friseurmeister als bester Absolvent (1. Meisterpreis Bayerns)
  • Meistervorbereitung – Abschluss als bester Absolvent aller Handwerksberufe Bayerns
  • Friseurfachschule bei Günter Amann, eine der namhaftesten Schulen Deutschlands
  • Friseur, beim Friseurteam Kempf in Hösbach, bei Alexandra Kempf, der mehrfachen Landesmeisterin, sowie Europa- und Weltmeisterin
  • zweijährige (verkürzte) Ausbildung zum Friseur, bei Obermeister Ernst Höss in Landsberg. Abschluss als Innungssieger mit Staatspreis der Regierung von Oberbayern

Auszeichnungen

  • Ernennung zum CLIPS-Experten und Autor, als erster Friseur Deutschlands
  • Titelgeschichte (7 Seiten) & Cover in der CLIPS, einer der führenden dt. Friseurfachzeitschriften
  • Stipendium (für Amerika) der InWEnt gGmbH (CDG), als erster Friseur
  • Titel zum Master of Beauty (als Farb-, Typ-, Stil- und Outfitberater)
  • Sonderpreis im bundesweitem Dr. Kurt Wolff-Förderpreis„Independence 2002“
  • Titel zum Master of Color, Master of Salonbusiness & Personality und Titel zum Master of Cut, Curl & Styling (Wella Akademie)
  • Meister-Stipendium der Firma Wella, als einer von nur 3 Siegern bundesweit
  • Stipendium der Regierung von Oberbayern (Begabtenförderung)
  • Internationale Airport Trophy; Herrenfach (offen) Grand Prix
  • Bayerische Meisterschaft; Herrenfach (Junioren) 1.Platz
  • Ehrenurkunde von der Stadt Landsberg am Lech
  • Goldener A.C.P.-Pokal; Herrenfach (Lehrlinge) 1.Platz
  • Madame Pokal im Bayerischen Hof; Junior of the Year 2.Platz

Weitere Aktivitäten

  • Vorsitzender des Mode-Fach-Beirates der Innung LL
  • Vorstandschaftsmitglied der Friseurinnung Landsberg am Lech
  • Macher Botschafter und Jurymitglied für die Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Freier Journalist für Magazine, Zeitungen und neue Medien über die Branche und Trends
  • Abhalten von Seminaren in deutscher sowie englischer Sprache; Hauptschwerpunkte: Strähnen/Farbe, Schnitt und Styling
  • Backstage Stylist für diverse Shows und Events (z.B. auf Fachmessen)
  • Organisation und Choreografie von Shows (mit bis zu 600 Zuschauern)
  • Organisation und Durchführung von Photo Shootings
  • Durchführung von Mode-Proklamationen für Handwerksinnungen
  • Ständige Weiterbildungen, durch etliche Seminare auf persönlicher, fachlicher sowie betriebswirtschaftlicher Ebene
  • Kooperation mit der Handwerkskammer und Schulen, im Zuge der Weiterbildung von Lehrlingen wie auch Fachlehrern
  • internationaler Stylist bei Shows, Photo und auf der Bühne
Menü