Autor

Zoom (61KB)SuperRes (361KB)
Das Autorendasein von Michael Hunger begann zum Jahreswechsel 2005/2006. Es war somit während seiner Zeit in Wien, als seine Dienste angefragt wurden. Der daraus resultierende Artikel wurde zur Titelgeschichte, und der Autor Michael Hunger war geboren. Ab Juni 2006 bekam Michael Hunger seine eigene Kolumne in der CLIPS, einer der führenden Fachzeitschriften Deutschlands, in welcher er fortan monatlich vertreten war. 2007 wurde der Friseurmeister und Betriebswirt seitens der Fachzeitschrift CLIPS zum CLIPS-Experten und Autor ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde zum ersten Mal an einen Friseur vergeben.

Copyright/PDF/Bilder: © CLIPS Verlags GmbH

Heute arbeitet Herr Hunger als freier Journalist rund um den Globus. Seine Berichterstattungen sind so originalgetreu wie abwechslungsreich. Auch unterhaltsame Lektüre steht auf seinem Programm, wie er mit seinem Wochen-Tagebuch mit dem Titel „Einmal Amerika - hin und zurück“ bewiesen hat. Inzwischen schreibt er auch außerhalb seines Berufsfeldes für verschiedene Firmen und in der Werbebranche.

Seit 2009 schreibt Michael Hunger auch für Neue Medien, wie etwa den Internet-Live-Blog für die Messe Frankfurt.

Ab 2012 richtet sich der Fokus zunehmend auf den Fachbetrieb und interne Verbandstätigkeit, weswegen weitere Veröffentlichungen vorerst intern behandelt werden.

Als freien Journalisten können Sie den versierten Autor Michael Hunger für verschiedenste Veranstaltungen anfragen.

Aufträge bzw. Buchungsanfragen an den Fach-Journalisten Michael Hunger können über die Rubrik Kontakt zugesandt werden.

 





Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 8.00 bis 19.00 Uhr | Sa. 7.30 bis 15.00 Uhr | Telefon: 08861 / 4636 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | zurück